Wellnes & Spa

Wellnes & Spa

Egal, ob Sie im Urlaub oder geschäftlich hier sind, unser Wellnesscenter wird Ihnen immer guttun.

Den Geist entspannen, dem Körper die nötige Erholung und entsprechende Aktivitäten bieten und verlorene Energie zurückgewinnen – vertrauen Sie sich uns an. Mit dem Ziel, in unseren Gästen neue und frische Energie zu wecken, haben wir Programme entwickelt, die sich auf physische, psychologische und ernährungsbasierte Prinzipien gründen und Ihnen so eine Erfahrung ganzheitlicher Regeneration ermöglichen.

Probieren Sie unser Wellnessprogramm mit türkischem Bad, Infrarot- und finnischer Sauna und einem Ruheraum aus.

Aufgrund ihrer vielfältigen wohltuenden Wirkungen auf den Organismus ist die finnische Saune, die aufgrund ihrer heißen, trockenen Luft auch Trockensauna genannt wird, eine der beliebtesten Saunas der Welt.

Neben der berühmten finnischen Sauna finden Sie im Ola Spa auch eine türkische Sauna sowie eine immer beliebtere Infrarotsauna, die auch als „Königin der Antistressprogramme“ und für ihre vielfachen förderlichen Wirkungen auf die Gesundheit bekannt ist.

Wenn Sie Gifte abbauen wollen, ist eine Sauna mit intensiver, trockener Hitze der beste Ort für Sie. Wollen Sie die Haut reinigen und glatt und seidig machen, ist das türkische Bad die richtige Lösung.

Geben Sie sich Olas Welle positiver Energie hin und lernen Sie Körper und Geist richtig zu pflegen – denn echte Schönheit kommt auch von innen und ist ein Ergebnis von Wissen, Konsequenz und ein bisschen Anstrengung.

Kommen Sie zu uns! Entdecken Sie die Programme, die wir für Sie auf Ihrem Weg zurück zu sich selbst vorbereitet haben!

Reservieren Sie eine unserer Behandlungen und erstrahlen Sie – Telefon:  +385 21 798 600,  E-Mail: ola@hotelola.hr

 

-IN UNSER WELLNESS EINFÜGEN-

Um die Aufenthaltsdauer in der Sauna richtig zu bemessen, ist Ihr persönliches Gefühl am wichtigsten, obwohl normalerweise eine Dauer von 10 bis 15 Minuten pro Saunabesuch empfohlen wird. Nach der Sauna nehmen Sie unbedingt eine Dusche, um den Körper abzukühlen, aber achten Sie darauf, zuerst die Füße, Beine und Arme zu duschen und dann erst den Rest des Körpers. Nach der Dusche empfiehlt es sich, sich in dem dafür vorgesehenen Ruheraum zu entspannen, wo Sie Tee trinken oder sich mit Wasser oder Obst erfrischen können, um die verlorene Flüssigkeit wieder aufzufüllen. Der ganze Ablauf wird normalerweise dreimal wiederholt.